Stephan Rohe Stephan Rohe


ENTSPANNUNG

Ausgleich und Balance

Im Sport wie auch im Alltag ist die Regeneration sehr wichtig. Körperliche Erholung und das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verbunden. Erfahren und Erlernen Sie Entspannungstechniken zur Verringerung von körperlicher und geistiger Anspannung und finden Sie Ruhe und innere Balance.

Folgende bewährte Methoden bringen Sie "runter":

  • Autogenes Training ist ein von Dr. Johannes Schultz in den 30er Jahren entwickeltes autosuggestives Entspannungsverfahren. Es ermöglicht dem Geübten in wenigen Minuten den gesamten Körper in eine Art "stand-by-Zustand" zu versetzen, was sowohl Körper als auch Geist entspannt.
  • Progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobsen ist ein Muskelentspannungsverfahren, bei dem einzelne Muskelgruppen angespannt und bewusst wieder gelöst werden. Wesentliches Element der Übung ist die Achtsamkeit des Übenden für die empfundenen Unterschiede zwischen Anspannung und Entspannung.
  • Massagen für verspannte und/oder schmerzende Körperregionen. Gezielte Massagegriffe verhelfen Ihnen zu mehr Leichtigkeit und Bewegungsfreiheit in Beruf und Freizeit.